Montag, 3. März 2014

Ein paar Worte...

...zu meinem HTML-Projekt        
 

 Die letzte Woche war zwar relativ Post-los, glaubt allerdigs nicht, ich war untätig ;)
Auf der Seite mit den Rezensionen habe ich seit neustem eine neue HTML-Funktion eingebaut.
Diese ermöglicht es euch das Cover des rezensierten Buchs zu sehen, wenn ihr mit der Maus über den Buchtitel fahrt.
Diese Funktion habe ich schon länger ins Auge gefasst, weil sie die Rezensionen eher wie in einem Buchladen gestaltet, in denen ihr frei nach Autor, Titel, aber auch Cover wählen könnt, ob ihr euch das Buch einmal näher anseht. Was haltet ihr davon?






 

 ...zum "Buch-für-Buch" Projekt                                            
Als ich eine süße Eulen-Spardose sah, kam mir folgende Idee:
Ich hatte von der Seite-für-Seite-Challenge gehört, bei der man für jede gelesene Seite 1 Cent in eine Spardose wirft. Von dem Geld kann man am Ende der Challenge shoppen gehen - also Bücher shoppen!
Etwas vereinfacht habe ich es mir zum Projekt gemacht für jedes gelesene Buch einen bestimmten Wert in die Dose zu packen. Das Ganze geht natürlich so lange wie auch mein Kaufstopp währt.
Als Ziel des Projekts habe ich mir gesetzt meinen SuB um die Hälfte zu verringern. Erst dann ist der Kaufstopp aufgehoben und die Spardose darf für neue Bücher geplündert werden. Da mein SuB allerdings zu Beginn meines Projektes 80 Bücher umfasste, bedeutet das, 40 Bücher zu lesen bis zum Ende des Kaufstopps. Da es kein Bookaholic so lange ohne Nachschub aushält, habe ich mir überlegt, dass nach jeweils 10 Büchern ein neuwertiges Buch aus eigener Tasche gekauft werden darf. Die Spar-Eule wird also nicht angetastet. Gegen geschenkte Bücher oder Rezensionsexemplare kann ich mich natürlich nicht wehren ;D
Doch welchen Wert werfe ich in die Spardose? Ganz grob hab ich für mich festgelegt:
  • 3€ für jedes Buch, das im Original ca. 10€ gekostet hat
  • 4€ für jedes Buch, das im Original ca. 15€ gekostet hat
  • 5€ für jedes Buch, das im Original ca. 20€ gekostet hat
PS: Medimops hat vorgestern 2 Bücher auf den Weg zu mir geschickt. Also wundert euch nicht, wenn ich in den nächsten Tagen den letzten Nachschub für die nächste Zeit vorstellen werde. Ab nun gilt Projekt "Buch-für-Buch"!!!

...zum Blogaufbau                                                                     
Da ich viele neue Ideen für neue Seiten auf diesem Blog habe bin ich händeringend auf der Suche nach einer Möglichkeit mir ein Drop-Down-Menü für die Seiten zu bauen.
Sobald ich das geschafft habe, werde ich auch eine Seite für meinen SuB und für das "Buch-für-Buch" Projekt mit Lesefortschritten einrichten können.
Falls jemand Erfahrung mit Drop-Down-Menüs für Blogger oder einen Tipp für mich hat würde ich mich sehr freuen ;)


Keine Kommentare:

Kommentar posten