Samstag, 16. Mai 2015

Rezension: Blutsschwestern - Vampire Academy 1 von Richelle Mead

Cover vom Buch Blutsschwestern Vampire Academy 1 von Richelle Mead



Autor: Richelle Mead
Originaltitel: Vampire Academy 1
Genre: 
Dark Fantasy, Romantasy, Jugendbuch
Reihe (Rezensionen im Garten)
  • Band 1: Blutsschwestern
Verlag: Egmont LYX
Erschienen: 12. Januar 2009
ISBN: 978-3-8000-5351-3
Broschiert: 304 Seiten; 12,95€
BestellenHIER

Freundschaft, Liebe, eine schlag-fertige Heldin und magische Intrigen










"Die Vampire Academy ist eine Schule für junge Vampire und ihre Beschützer. Auch die siebzehnjährige Rose – halb Mensch, halb Vampir – wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft, eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite stehen zu können, der letzten Überlebenden der Vampirfamilie Dragomir. Seit Lissas Eltern bei einem Autounfall den Tod fanden, besteht zwischen Rose und Lissa eine besondere Verbindung. Kurz darauf kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas Leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der gut aussehende Wächter Dimitri, der ihr Nachhilfestunden geben soll ..."






Zwei beste Freundinnen und ein etwas anderer Schulalltag

Vorweg: Dies ist das erste Buch, bei dem ich zuerst den Film gesehen und daraufhin das Buch gelesen habe. Das ist mir vorher noch nie passiert!

Die Welt der Vampire Academy
Rose und Lissa sind beste Freundinnen, die zusammen ihren Schulalltag bestreiten. Nur sieht dieser ein bisschen anders aus - denn sie sind keine Menschen. Lissa ist ein Vampir - genauer gesagt: eine Moroi, also einer von den Guten. Die Guten töten nicht beim trinken. Sie sind gebürtige Vampire und verfügen über die Magie der vier Elemente - Feuer, Wasser, Erde, Luft. Das alleine ist ja schon super cool. Fehlt nur noch ein Professor im Rollstuhl.
Rose dagegen ist nur zur Hälfte Vampir, auch Dhampir genannt. Sie gehen aus der Verbindung zwischen einem Moroi und einem Dhampir hervor. Gegenüber Menschen haben Halbvampire besonders ausgeprägte physische Fähigkeiten, wie Schnelligkeit, Stärke, Gehör, etc. Diese Fähigkeiten werden während der Schulausbildung weiter trainiert und qualifizieren einen Dhampir am Ende als Wächter - als Beschützer eines Moroi.
Was fehlt noch? Natürlich die Bösen oder auch: Strigoi. Zu Strigoi werden Moroi, Dhampire oder Menschen, wenn sie von einem Strigoi gebissen werden oder Moroi, wenn sie beim Trinken töten. Strigoi sind bösartig und gieren nach dem Blut der Moroi. Sie erkennen einstige Freunde und Verwandte nicht mehr, sondern töten gewissenlos. Hinzu kommt: Sie sind verdammt stark und schnell!

Auf St. Vladimir wird der alltägliche Schulwahnsinn, den jeder von uns kennt, mit übernatürlichen Machtspielen, Intrigen und Geheimnissen gewürzt. Freundschaft und Liebe stehen im Vordergrund und sind wunderschön und vielfältig in Szene gesetzt. Rose' Trainier Dimitri ist einfach ein Sahneschnittchen und der dunkle und unnahbare Christian, fasziniert den Leser genauso wie Lissa.
Die beiden Mädchen verbindet eine außergewöhnliche Freundschaft. So verschieden die beiden sind, stehen sie immer wieder für den anderen ein.

Dieses Buch macht einfach Spaß. Warum? Mit Rose hat es eine taffe, starke und entwaffnend charmante Protagonistin. Sie hat mir im Buch und im Film am besten gefallen, da sie aufgeweckt, intelligent, witzig, aufopferungsvoll und schlagfertig ist. Mit ihr konnte ich wunderbar mitfiebern. Lissa ergänzt Rose sehr gut und mit all den anderen vielschichtigen und interessanten Charakteren wird es nie langweilig. Wer steckt hinter den ganzen Intrigen? Wer ist böse und wer ist gut? Wem könne Rose und Lissa noch vertrauen? Findet es selbst heraus!

Zur Reihe
Die Reihe beinhaltet sechs Teile und ist bereits abgeschlossen.
    Filmplakat
  1. Blutsschwestern
  2. Blaues Blut
  3. Schattenträume
  4. Blutschwur
  5. Seelenruf
  6. Schicksalsbande
Aufgepasst: Richelle Mead hat noch andere tolle Reihen wie "Bloodlines" und "Dark Swan" geschrieben.

Zum Film
HIER findet ihr ein paar Eindrücke zum Film, die ich direkt nach meinem Kinobesuch niedergeschrieben habe. Rückblickend gefiel mir der Film mindestens genauso gut wie das Buch. Einiges ist im Buch natürlich ausführlicher, aber das liegt in der Natur des Mediums. Rose ist meiner Meinung nach 1A besetzt und die Gags sitzen perfekt. Die kleinen Abwandlungen von der Story empfinde ich ebenfalls als sehr gelungen. Allerdings gab es auch genug negative Stimmen - auch aus den Reihen der Fans. Auf Grund der negativen Kritik und des mangelnden Interesses an dem Film wird er als "Flop" bezeichnet und die Pläne für weitere Teile wurden eingestellt. Ich für meinen Teil finde das super schade und hoffe, dass doch noch eine andere Lösung gefunden werden kann. LINK zum Trailer.






Diese Buchreihe hat alles, was ich mir in dem Genre erhofft hatte: Tiefe Freundschaft, romantische Liebe, eine schlagfertige Heldin, Action, Tempo, Witz, unheimliche Gegner und magische Intrigen.
Für mich sticht die innovative Welt rund um die Vampire Academy und Rose als starke und charmante Heldin deutlich aus der Masse. Liebhaber des Genres "Jugendbuch" mit "Romantic Fantasy" sollten St. Vladimir unbedingt einmal einen Besuch abstatten und Begriffe wie "Moroi" und "Strigoi" in ihren Wortschatz mit aufnehmen.
An dieser Reihe bleibe ich definitiv dran!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Souci! :D

    Wie toll, dass dir der Auftakt dieser grandiosen Reihe auch so gut gefallen hat.
    Ich kann dir versichern, dass es auch so super weitergeht. ;)
    Leider gehöre ich auch zu denen, die den Film nicht so toll fanden...^^

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nina :-)

      Da freue ich mich ja umso mehr auf den zweiten Teil. Gut, dass ich ihn schon hier liegen habe!
      Auch wenn dir der Film nicht so gefallen hat, wäre es nicht toll, wenn das Projekt trotzdem weitergeführt wird? Vielleicht so ähnlich wie bei "Chroniken der Unterwelt", dass ein Neustart in Form einer TV-Serie erfolgt. Ich hoffe, hoffe, hoffe, sie geben die Verfilmung nicht auf!

      Liebe Grüße♥
      Souci

      Löschen