Donnerstag, 3. Oktober 2013

Rezension: Verliebe dich nie in einen Rockstar von Teresa Sporrer





Autor: Teresa Sporrer (Blog)
Genre: Jugendbuch, Liebesroman
Reihe (Rezensionen im Garten)
  • Band 1: Verlieb dich nie in einen Rockstar
Verlag: Carlsen Impress
Erschienen: 5. September 2013
ASIN: B00ENEG5TY
Kindle: 516 KB; 3,99€
Bestellen: HIER


Sie stritten, küssten und siegten
Seicht, aber dafür perfekt seicht!








"Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey. "






Die Charaktere gewinnt man schnell lieb. Zoey ist so herrlich scharfzüngig, dass man sich wundert, warum vor Alex sie keiner aus der Reserve locken konnte. Ihre Freundinnen sind wirklich allerliebst… und was Alex Rockband – die Wort wörtliches ein dunkles Verlangen in der Leserin wecken – angeht: einfach traumhaft!
Bitte gehen Sie als Leserin auch mit dieser Erwartung an das Buch: Eine seichte Teenie-Komödie um dem Alltag zu entfliehen, sich in eine eigene Traumwelt zurückzuziehen. Natürlich gibt es solche Rockbands nicht wirklich, natürlich wird die Ewig-Ruhige nicht von einem auf den anderen Moment zum mutigen Sprücheklopfer (noch einmal ein Kompliment für die super Sprüche!). Aber diese Sachen fallen doch absolut nicht ins Gewicht, wenn ich auf die andere Seite der Waagschale die tolle Musik, den super Humor, die tolle Situationskomik, die liebevollen Charaktere und die Message lege. Dabei würde die Waagschale umkippen! Sie könnte das Gewicht auf dieser Seite nicht mehr halten!
Und ja, Sie haben richtig gelesen: „Message“! Denn unsere liebe Autorin, die selbst erst vor kurzem dem Schulwahnsinn entkommen konnte ruft dazu auf, mehr Wert auf die eigene Persönlichkeit, die eigenen Stärken und Interessen zulegen. Gerade in dieser Phase des Lebens ist es wichtig, eine eigene Richtung zu finden, die man im Leben verfolgen will. Das ist nicht immer die Richtung, die die Eltern oder die Lehrer von einem erwarten.
Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil und die angekündigten Zusatzstorys, denn mit diesem Roman erwärmt die 19-jährige Autorin das Herz und die Lachmuskeln







- 1 für die Rechtschreibung und Grammatik
+ 1 für das Debüt
= Sieg für Kali… ehm… Zoey und ihren Rockstar!
Alex spricht immer davon Zoey erste Male zu stehlen. Jetzt, da ich diese Buch zum ersten Mal gelesen habe, sage ich wie Zoey: „Beim ersten Mal wird es nicht bleiben.“

PS: Besucht doch mal den Blog der Autorin! ;)


5/5 Schmetterlinge

Kommentare:

  1. Hallo,
    bin gerade über deinen Blog gestolpert und gleich mal Leserin geworden.
    Schöne Rezi, das Buch ist auch schon auf meinem Wunschzettel. Da freue ich mich ja schon, es irgendwann zu lesen.
    Kannst ja mal bei mir vorbei schauen.http://bienesbuecher.blogspot.de/
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank,
      ich war in der Leserunde mit der Autorin und war wirklich begeistert. Ich habe schon von manchen gehört, dass das Buch nichts für sie ist. Vielleicht muss man auch ein wenig den Schulwahnsinn verstehen zu können, um den Sinn und die Wichtigkeit der Message zu verstehen :)
      Ich bin gespannt, was du davon hältst.
      Liebe Grüße Souci

      Löschen
  2. Moin,
    ich bin zwar kein großer Fan von eBooks doch, dieses werde ich mir dank deiner tollen Rezi wohl kaufen müssen ;)

    Liebe Grüße
    Lara

    http://laras-buecherblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara :-)
      Ich bin auch nicht so der eBook-Typ. Das Buch gibt es jetzt übrigens auch als Taschenbuch und bald sogar eine neue Taschenbuch-Auflage für nur 5 € ;-)

      Liebe Grüße♥
      Souci

      Löschen