Dienstag, 24. März 2015

Rezension: Egosex - Was Porno mit uns mach
von Christina Rammler

Cover des Buches



Autor: Christina Rammler
Genre: Christliches Sachbuch
Verlag: SCM Hänssler
Erschienen: 15. Januar 2015
ISBN: 978-3-7751-5625-7
Broschiert: 240 Seiten; 14,95€
Bestellen: HIER

Mutig Beichten, die zum Nachdenken anregen und ein zu hoch erhobener Zeigefinger

´
Beschreibung









<<"Schaust du eigentlich Pornos", fragt Christina Rammler unverfroren einige Bekannte. Und fünf Männer und zwei Frauen packen aus. Sie erzählen davon, was sie mit Pornos machen - und was Porno mit ihnen macht: mit ihrer Sexualität, ihren Beziehungen und ihrem Bild von sich selbst und anderen. Frei und ungeniert sprechen sie über ein gesellschaftliches Tabu-Thema. Ihre Geschichten gehen unter die Haut. Mit einer fesselnden Mischung aus Reportage und Analyse liefert Christina Rammler verblüffende Antworten und ethisch-theologische Überlegungen ohne den moralischen Zeigefinger. Ein ungewöhnliches Buch mit erfrischender Leichtigkeit, kreativem Sprachwitz und unbestechlicher Klarheit.">>

LINK zum Buchtrailer

Dienstag, 17. März 2015

Kennst Du schon die Standardfunktionen eines Bildes in HTML?

Das Zeitalter der Visualisierung
Du hast ein schönes Foto gemacht und willst es nun in deinen Blog einbinden?
Blogger-Dienste ermöglichen das ohne in den Code gehen zu müssen. Muss ich als Blogger also wirklich wissen, was sich hinter den Kulissen abspielt? Und wenn ja warum?

Warum ist der Image-Tag für mich als Blogger von Bedeutung?
  1. Wichtige Grundlagen wie das alt-Attribut sind für jeden Blog-Betreiber und Bild-Poster gleich doppelt wichtig: aus Fairnessgründen und SEO-Eigennutz! (SEO zu dt. Suchmaschinen Optimierung)
  2. Für vieles braucht es nur ein paar einfache Klicks ohne HTML-Vorkenntnisse
  3. Falls der Blogger-Dienst mal macht, was er will und nicht was ihr wollt, könnt ihr ihn mit ein paar HTML-Kenntnissen schnell wieder auf eure Seite ziehen.

Samstag, 14. März 2015

Rezension: Ewiglich... Dornröschen? - kiss my ass
von Olga A. Krouk



Autor: Olga A. Krouk
Genre: Märchen, ChickLit, Fantasy
Verlag: U-Line
Erschienen: 24. November 2014
ISBN: 978-3-9441-5430-5
Taschenbuch: 176 Seiten; 9,95€
Bestellen: HIER


Moderne Märchenparodie mit rockiger Prinzessin










"Wann hat dieser bescheuerte Prinz es nur geschafft, aus Was für ein aufgeblasener Vollidiot ein Der hat was ... zu machen? Möge der Kelch an mir vorübergehen. Ich bin doch überhaupt kein Typ für diesen Der hat was ... -Unsinn! Ly chaotisch, fast 16 und ungeküsst ist stolze Gründerin einer Heavy-Metal-Band und so ganz und gar nicht zur Prinzessin geeignet. Bis sie sich im Körper einer Königstochter wiederfindet. Mit den schönsten Mädchen der Märchenwelt soll sie nun um das Herz des hiesigen Prinzen kämpfen. Damit hat Ly allerdings wenig am Hut. Von ihrer rockigen und rosarot-untauglichen Art bekommt nicht nur der Zeremonienmeister einen Blutsturz, damit haut sie auch den glorreichen Prinzen glatt von seinem edlen Gaul weg. Intrigen, Flüche (uralte und What the f*** ) sowie zerronnene Wimperntusche stehen prompt an der Tagesordnung. Wird Ly den Weg zurück in ihren Körper finden, der allem Anschein nach in einen hundertjährigen Schlaf gefallen ist?"

Freitag, 6. März 2015

Engel & Dämonen SuB Voting: März-April

Cover zum SuB-Voting unter dem Motto "Engel und Daemonen" auf dem Literaturblog "Buechergarten"
Hallöchen zusammen!
Gefangen zwischen Winter und Sommer, Regen und... Regen, melde ich mich mit einem neuen SuB-Voting zurück. Auf Grund relativ vieler Rezensionsexemplaren und einer anstehenden Facharbeit, nehme ich mir diesmal 2 Monate zum Lesen eures Wunschbuches.

Unter dem Motto "Pimp my SuB-Voting" lerne ich meinen SuB (Stapel ungelesener Bücher) nun ganz neu kennen, denn die künftigen SuB-Votings werden - wie das letzte schon - unter einem Genremotto stehen.
Im Februar gab es 6 High Fantasy Bücher zu Auswahl.
Im März und April geht es nun um Engel und Dämonen. Ich habe einfach zu viele Urban/Dark Fantasybücher - da musste ich mir noch eine Eingrenzung überlegen. Also: Vampire kommen wahrscheinlich auch einen (oder zwei? :-D ) Monate dran. Ansonsten könnt ihr auch auf YA (Young Adult), Jugendbücher, Liebesromane, Steampunk, Werwölfe, Hexen, Herzschmerz, Dystopien, Thriller u. Ä. Genrespielereien freuen ;-)

Ich hoffe euch gefällt die Idee mit den Genre und ihr findet trotzdem jeden Monat etwas in meiner Voting-Auswahl.

Ich bin ganz gespannt auf eure Meinung und Vorschläge! :-)

Rezension: Die Rebellin - Band 1 von Judi Canavan

Cover vom Buch "Die Rebellin" von Trudi Canavan


Autor: Trudi Canavan
Genre: High Fantasy
Reihe (Rezensionen im Garten):
  • Band 1: Die Rebellin 
Verlag: cbt Verlag
Erschienen: 03. April 2006
ISBN: 978-3-5703-0328-3
Taschenbuch: 544 Seiten; 9,95€
Bestellen: HIER

Einleitung in eine Stadt der Diebe und eine neue Welt der magischen Machtspielchen







"Jedes Jahr zieht die Gilde der schwarzen Magier durch Imardin, um Bettler und Straßenkinder aus der Stadt zu jagen. Wütend wirft Sonea, das Bettlermädchen, einen Stein – und verletzt dadurch ein Mitglied der Gilde. Was die Gilde schon lange befürchtet hat, ist eingetreten: Es gibt jemanden mit magischen Kräften – außerhalb ihrer Reihen. Sie muss gefunden werden. Um jeden Preis. Sonea läuft um ihr Leben …"